Professionelle :: EPT Keramik Poker Chips Pokerstars European Poker Tour Professionelle Poker Chips 39*3,4mm 10g :: Texofut

EPT Keramik Poker Chips Pokerstars European Poker Tour Professionelle Poker Chips 39*3,4mm 10g

Verkäufer: Adrian's Games Store
ID.: 32365777586

Verkäufer-Bewertung: 4.8




Mehr Info. & Preis


TAGs: Keramik Poker Chips Pokerstars European Poker Tour Professionelle Poker Chips 39*3
Durch: Sophie Anne-Marie - Neumünster, Holst, Deutschland
"Empfehlung " I will be really you should using this merchandise -- "EPT Keramik Poker Chips Pokerstars European Poker Tour Professionelle Poker Chips 39*3,4mm 10g"

{{Wir bieten herausragenden Programm und kundenservice . Deine Inventar meist} wird} Anpassen, Blick auf zuruck Regel in Bezug auf neue Dienstleistungen und Einkommen . Denken Sie daran, nehmen Sie sich Zeit zu Ansicht the Webseite und mehr lesen ca. jedem unserer Geschafts und Anbieter . zur bestimmungsgemasen Anliegen oder Antworten , Erfahrungen unengaged zu contact .

VERWANDTE PRODUKTE

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen). Allgemeinsprachlich dient Keramik auch als Oberbegriff für die geformten und gebrannten Produkte, die als Gebrauchs- und Ziergegenstände, Bauteile oder Werkzeuge verwendet werden. Außerdem können die Herstellungstechnik, das Handwerk (bzw. Kunsthandwerk) und die keramische Produktion damit gemeint sein. Das Wort Keramik stammt aus dem Altgriechischen: keramos (κέραμος) und war die Bezeichnung für Tonminerale und die aus ihm durch Brennen hergestellten formbeständigen Erzeugnisse, wie sie etwa im antiken Athener Bezirk Kerameikos produziert wurden. Man unterscheidet unter anderem Tonkeramik und Glaskeramik. In der Gegenwart spielt die technische Keramik eine bedeutende Rolle, zu der auch die Verbundkeramik zählt. In kulturhistorischen und archäologischen Studien wird vor allem nach der Verwendung im Alltag unterschieden: Gefäßkeramik (Tischgeschirr, Trinkgeschirr, Kochgeschirr, Sonderformen), Baukeramik (Dachziegel, Backsteine, Bodenfliesen und Wandfliesen), Ofenkeramik (Ofenkacheln, Kachelofenfüße, Abdeckplatten) und Sanitärkeramik (Waschbecken, WC-Schüsseln, Badewannen).

Poker ist der Name einer Familie von Kartenspielen, die normalerweise mit Pokerkarten des anglo-amerikanischen Blatts zu 52 Karten gespielt werden und bei denen mit Hilfe von fünf Karten eine Hand (Pokerblatt) gebildet wird. Dabei setzen die Spieler ohne Wissen um das (genaue) Blatt des Gegners einen unterschiedlich hohen und mehr oder weniger wertvollen Einsatz (Spielmarken, Chips, Geld etc.) auf die Gewinnchancen der eigenen Hand. Die von den Spielern eingesetzten Chips eines Spieles („Pot“) fallen schließlich demjenigen Spieler mit der stärksten Hand zu oder dem einzig Übriggebliebenen, wenn alle anderen Spieler nicht bereit sind, den von ihm vorgelegten Einsatz ebenfalls zu setzen. Dies eröffnet die Möglichkeit, durch Bluffen auch mit schwachen Karten zu gewinnen. Das Ziel im Poker ist es, möglichst viele Chips, Spielmarken oder Geld von anderen Spielern zu gewinnen.

In Casinos werden auch Spielvarianten angeboten, in denen die Spieler nicht alle gegeneinander um einen Pot spielen, sondern jeweils einzeln gegen das Haus.

Poker wird in Deutschland rechtlich gesehen weit überwiegend zu den Glücksspielen gezählt.

Je nach Spielvariante hat der Spieler verschiedene Möglichkeiten, sein Blatt zusammenzustellen. Auch die maximale und die bevorzugte Spieleranzahl sind je nach Variante verschieden. In manchen gewinnt nicht die beste Hand (High), sondern die schlechteste (Low).

Chips steht für:


Siehe auch:

Tour (französisch für „Drehung, Rundreise“) steht für:


Tour ist der Familienname folgender Personen:


Siehe auch: